• HP slider oh surfer2

    Schnelles Internet für Ostholstein

    Machen Sie mit!

Ostholstein

Gemeinsam mit dem Zweckverband Ostholstein (ZVO) setzen wir von TNG als Pächter und Betreiber des zu errichtenden Glasfasernetzes den langjährigen Weg der Versorgung des ländlichen Raums mit schnellem Internet nun auch in Ostholstein fort. Das Netz ist Eigentum des Zweckverbandes Ostholstein und gehört damit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern und wird Sie zukunftssicher mit schnellem Internet versorgen.

Projektverlauf

Informieren Sie sich im Folgenden über die unterschiedlichen Phasen von der Vermarktung bis hin zur Aktivierung der Glasfaser-Technik sowie über den aktuellen Status in Ihrer Gemeinde. 

190114 hp glasfaser ausbsu zeitstrahl

Vorvermarktung klein  Vermarktung

Bis Mitte 2019 werden reihum in allen 29 ZVO-Breitband-Gemeinden Vorvermarktungen über einen Zeitraum von sechs Wochen durchgeführt. Entscheiden sich in der Vorvermarktungsphase 60 % der unterversorgten Haushalte für einen Glasfaseranschluss, wird das jeweilige Aktionsgebiet ausgebaut.

Profitieren Sie während der Aktionsphase von

  • einem kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss inklusive 20 m Tiefbau von der Hauswand bis zur Grundstücksgrenze zum öffentlichen Grund (nach der Aktionsphase kostet ein Hausanschluss 980 €)
  • bis zu 180 € Rabatt auf unsere flott-Tarife.
  • einer aktiven Mitgestaltung des kommunalen Glasfasernetzes. Denn mit Ihrem Anschluss wirken Sie auf die Planung des Trassenverlaufes ein.

In jedem Aktionsgebiet erhalten die Bürgerinnen und Bürger vor Beginn Informationsmappen mit allem Wissenswerten zum Projekt. Zum Auftakt finden Informationsveranstaltungen statt, bei derer das Projekt sowie die Produkte vorgestellt werden. Es folgen zahlreiche Beratungstermine, bei denen wir vor Ort den Einwohnerinnen und Einwohnern für individuelle Fragen und Vertragsabschlüsse zur Verfügung stehen. 
In den Wochen nach Ende eines Aktionsgebietes werden die eingereichten Verträge auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft und die Quote ausgewertet. Wird die Quote erreicht, werden die Auftragsbestätigungen versendet.

pruefen klein  Planung

Spätestens mit dem Erreichen der Quote beginnt die Planung. Hierzu gehören unter anderem die europaweiten Ausschreibungen durch den Zweckverband für den Tiefbau, die Glasfaser-Montage und das benötigte Material. Im nächsten Schritt werden notwendige Genehmigungen eingeholt und die Tiefbaumaßnahmen mit den jeweiligen Unternehmen geplant. Aufgrund der Vielzahl von Aufgaben im Rahmen der Planung sowie der vielfältigen Vorschriften, denen ein vom Bund gefördertes Projekt unterliegt, kann diese Phase mehrere Wochen in Anspruch nehmen. 

ausbau klein  Tiefbau

Die Tiefbauphase beginnt mit den Hausbegehungen durch die ausführenden Unternehmen. Hierbei wird gemeinsam mit den Bewohnern der Ort für die Hauseinführung festgelegt und die Anschlussmeter gemessen.
Im ersten Schritt des Tiefbaus werden dann Leerrohre verlegt, in die später die Glasfaserleitung eingeblasen wird. Daraufhin wird die Hausanschlusszuleitung auf Ihrem Grundstück verlegt.

Ausbauangebot
Während der Bauphase besteht die letzte Chance sich noch zum Sonderpreis einen Hausanschluss zu sichern, solange der Tiefbau noch nicht am Haus vorbei ist. Bis dahin können sich Spätentschlossene, die entlang der Trasse wohnen, noch für einen Anschluss für 349 Euro entscheiden. Für Anschlüsse abseits der Trasse bzw. nach Abschluss des Tiefbaus fallen die vollständigen Kosten von mindestens 980 € an.

Quote erreicht klein  Aktivierung

In der letzten Phase werden die Montage des Hausübergabepunktes und des Netzabschlussgerätes durchgeführt und die Glasfasern eingeblasen.

Um Versorgungslücken zu vermeiden, wird der Anbieterwechsel von Ihrem Altanbieter zu TNG erst durch uns beauftragt, wenn der Termin zur Schaltung Ihres Hausanschlusses feststeht. Mit der Portierung können Sie dann Ihren neuen Glasfaseranschluss und damit das flotte Internet nutzen.

Machen Sie mit und ermöglichen Sie einen flächendeckenden Glasfaserausbau in Ostholstein!

Neuigkeiten in Ostholstein

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zum Glasfaserausbau in Ostholstein oder verfolgen Sie unseren Glasfaser-Blog.

  • 26.03.2019 09:00 - Sonderberatungstermin in Avendorf auf Fehmarn

    Ostholstein – Am Donnerstag, den 28. März sind wir von 16:00 – 19:00 Uhr mit dem TNG-Glücksrad beim Beratungstermin in der Feuerwehr Süderort, Am Reisediek 15 in Avendorf. Kommen Sie vorbei, beteiligen Sie sich am Solidarprojekt für den Glasfaserausbau auf Fehmarn und gewinnen Sie dazu noch schöne Preise.
    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • 22.03.2019 15:00 - Wichtige Information: Anpassung des Bauzeitenplans

    Ostholstein – Bauzeitenplan sieht Ausbauende bis 2021 vor
    Die aktuellen Entwicklungen und Erfahrungen aus dem Projekt „GO! Glasfaserausbau Ostholstein“ haben uns dazu veranlasst den Bauzeitenplan an die Gegebenheiten anzupassen. Der neue Plan sieht vor:

    – In einem Jahr werden über 5.000 Glasfaseranschlüsse aktiv sein.
    – Die weiteren Anschlüsse werden sukzessiv erstellt.
    – Bis Dezember 2021 sollen alle Endkunden über aktive Glasfaseranschlüsse verfügen können.
    – Insgesamt werden ca. 15.000 bis 25.000 Hausanschlüsse erstellt.

  • 21.03.2019 09:00 - Zwei Sonderberatungstermine in Ratekau

    Ostholstein – Gleich zwei Mal sind wir zu Beratungsterminen in der Gemeinde Ratekau mit unserem TNG-Glücksrad und tollen Preisen vor Ort.

    Samstag, 23.03., 10 – 13 Uhr, Feuerwehrhaus Warnsdorf, Fuchsbergerstraße 2, Warnsdorf
    Samstag, 30.03., 10 – 13 Uhr, Rathaus Bürgersaal, Bäderstraße 19, Ratekau  

Piktogramm Planung xs

Ahrensbök

Die Gemeinde Ahrensbök hat die erforderliche Quote erreicht. Derzeit werden Ausschreibungen veröffentlicht und der Ausbau geplant.

Piktogramm Ausbau xs

Altenkrempe

In der Gemeinde Altenkrempe ist der Tiefbau bereits weit fortgeschritten. 

Piktogram Vermarktung xs

Bad Malente-Gremsmühlen

Der Vermarktungszeitraum ist bereits abgeschlossen. Derzeit werden die Verträge geprüft und die Quote ermittelt. 

 

Piktogramm Planung xs

Beschendorf

Die Gemeinde hat die Quote für den Ausbau erreicht. Derzeit werden die Ausschreibungen vorbereitet.

Piktogramm Ausbau xs

Bosau

In der Gemeinde Bosau sind erste Hausbegehungen durch die Tiefbauer abgeschlossen. Der Ausbau startet in Kürze. Während der Ausbau-Aktion vom 18. Februar bis zum 03. März 2019 können alle BürgerInnen, die an einer auszubauenden Straße wohnen, das Eigenheim für nur 99 € zukunftssicher umrüsten. Geplanter Trassenverlauf

Piktogram Vermarktung xs

Dahme

Die Gemeinde Dahme hat die Quote während der offiziellen Vermarktungsphase nicht erreicht, doch die BürgerInnen können weiterhin Verträge abschließen und sich noch einen kostenlosen Glasfaseranschluss sichern. Nach Abschluss der Vermarktung des Gesamtprojektes Ende Juni wird die Quote noch einmal geprüft und eine Ausbauentscheidung getroffen.

Piktogramm Planung xs

Damlos

Die Gemeinde Damlos sagt "Ja" zu Glasfaser. Derzeit wird der Ausbau geplant.

Piktogram Vermarktung xs

Fehmarn I

Die Insel Fehmarn wird für die Vermarktung in drei Aktionsgebiete unterteilt. Der Vermarktungszeitraum für den Bereich Fehmarn I erstreckt sich über den Zeitraum vom 11.03. bis zum 14.04.2019Auf dieser Karte sehen Sie, zu welchem Vermarktungsgebiet Ihre Dorfschaft gehört.

Bitte beachten Sie: Die Dorfschaften Burg, Burgtiefe, Burgstaaken sowie Neue Tiefe werden aufgrund ausreichender Breitbandversorgung durch andere Anbieter derzeit nicht aktiv vermarktet.

Piktogram Vermarktung xs

Fehmarn II

Die Insel Fehmarn wird aufgrund ihrer Größe für die Vermarktung in drei Aktionsgebiete unterteilt. Der Vermarktungszeitraum für den Bereich Fehmarn II erstreckt sich über den Zeitraum vom 22.04. bis zum 02.06.2019Auf dieser Karte sehen Sie, zu welchem Vermarktungsgebiet Ihre Dorfschaft gehört.

Piktogram Vermarktung xs

Fehmarn III

Die Insel Fehmarn wird aufgrund ihrer Größe für die Vermarktung in drei Aktionsgebiete unterteilt. Der Vermarktungszeitraum für den Bereich Fehmarn III erstreckt sich über den Zeitraum vom 06.05. bis zum 30.06.2019Auf dieser Karte sehen Sie, zu welchem Vermarktungsgebiet Ihre Dorfschaft gehört.

Piktogramm Planung xs

Gremersdorf

Die Gemeinde Gremersdorf hat sich für den Glasfaserausbau entschieden. Derzeit werden Ausschreibungen getätigt, Genehmigungen eingeholt und der Tiefbau geplant.

Piktogram Vermarktung xs

Großenbrode

Der Vermarktungszeitraum ist abgeschlossen, derzeit werden die Verträge geprüft und die Quote ausgewertet.

Piktogramm Planung xs

Grube

Die Gemeinde hat die Quote für den Ausbau erreicht. Derzeit werden die Ausschreibungen vorbereitet.

Piktogram Vermarktung xs

Grömitz

Die Gemeinde Grömitz hat die Quote während der offiziellen Vermarktungsphase nicht erreicht, doch die BürgerInnen können weiterhin Verträge abschließen und sich einen kostenlosen Glasfaseranschluss sichern. Nach Abschluss der Vermarktung des Gesamtprojektes Ende Juni wird die Quote erneut geprüft und eine Ausbauentscheidung getroffen.

Piktogramm Ausbau xs

Göhl

Der Tiefbau in der Gemeinde Göhl startete Anfang 2019. Ziel ist, die Tiefbauarbeiten im Frühling 2019 abzuschließen. Solange der Tiefbau noch nicht am Haus vorbei ist können sich Spätentschlossene, die an einer auszubauenden Straße wohnen, noch für einen Anschluss für 349 Euro entscheiden. Danach fallen die vollständigen Kosten von 980 € an. Geplanter Trassenverlauf

Piktogramm Planung xs

Harmsdorf

Die Gemeinde Harmsdorf sagt "Ja" zu Glasfaser! Derzeit wird der Ausbau geplant, Ausschreibungen veröffentlicht und Genehmigungen eingeholt. 

Piktogram Vermarktung xs

Heringsdorf

Der Vermarktungszeitraum für der Gemeinde Heringsdorf ist beendet. Derzeit werden die Verträge geprüft und die Quote ausgewertet.

Piktogramm Planung xs

Kabelhorst

Die Gemeinde hat die Quote für den Ausbau erreicht. Derzeit werden die Ausschreibungen vorbereitet.

Piktogramm Planung xs

Kellenhusen

Die Gemeinde hat die Quote für den Ausbau erreicht. Derzeit werden die Ausschreibungen vorbereitet.

Piktogramm Ausbau xs

Kasseedorf

Die Gemeinde Kasseedorf wird derzeit tiefbaumässig erschlossen. Bis zum März 2019 sollen die Tiefbauarbeiten abgeschlossen sein. Danach folgt der Bau der Hausanschlüsse sowie die LWL-Montage.

Piktogram Vermarktung xs

Lensahn

Vom 25. Februar 2019 bis zum 07. April 2019 können sich Bürgerinnen und Bürger in dieser Gemeinde für den Glasfaserausbau entscheiden. Die Termine der Infoveranstaltungen und Beratungstermine finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Piktogramm Ausbau xs

Malente

In der Gemeinde Malente sind einige Hausbegehungen abgeschlossen. Zudem laufen derzeit noch die EU-weiten Ausschreibungen zum Tiefbau. 

Piktogramm Planung xs

Manhagen

Die Gemeinde hat die Quote für den Ausbau erreicht. Derzeit werden die Ausschreibungen vorbereitet.

Piktogram Vermarktung xs

Neukirchen

Der Vermarktungszeitraum für der Gemeinde Neukirchen ist beendet. Derzeit werden die Verträge geprüft und die Quote ausgewertet.

Piktogram Vermarktung xs

Ratekau

Die Gemeinde Ratekau kann sich vom 25. Februar 2019 bis zum 07. April 2019 für den Glasfaserausbau entscheiden. Die Termine der Infoveranstaltungen und Beratungstermine finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Piktogramm Planung xs

Riepsdorf

Die Gemeinde hat die Quote für den Ausbau erreicht. Derzeit werden die Ausschreibungen vorbereitet.

Piktogramm Ausbau xs

Scharbeutz

Die Ausschreibung zum Tiefbau außerorts ist abgeschlossen und einige Hausbegehungen haben bereits stattgefunden. Zudem laufen derzeit noch die EU-weiten Ausschreibungen zum Tiefbau innerorts. 

Piktogramm Planung xs

Schashagen

Die Gemeinde Schashagen hat die erforderliche Quote erreicht. Derzeit wird der Ausbau geplant.

Piktogramm Ausbau xs

Schönwalde

Derzeit wird die Gemeinde Schönwalde tiefbaumässig erschlossen. Ziel ist, die Bauarbeiten im Frühling 2019 abzuschließen. Solange der Tiefbau noch nicht am Haus vorbei ist können sich Spätentschlossene, die an einer auszubauenden Straße wohnen, noch für einen Anschluss für 349 Euro entscheiden. Danach fallen die vollständigen Kosten von 980 € an. Geplanter Trassenverlauf

Piktogramm Ausbau xs

Sierksdorf

Die Ausschreibung zum Tiefbau außerorts ist abgeschlossen und einige Hausbegehungen haben bereits stattgefunden. Zudem laufen derzeit noch die EU-weiten Ausschreibungen zum Tiefbau innerorts. 

Piktogramm Ausbau xs

Süsel

Die Gemeinde Süsel wird derzeit tiefbaumässig erschlossen.

Piktogramm Planung xs

Wangels

Die BürgerInnen der Gemeinde Wangels haben sich für den Glasfaserausbau entschieden. Derzeit wird der Ausbau geplant, Ausschreibungen veröffentlicht und Genehmigungen eingeholt.

Für Sie vor Ort - Unsere aktuellen Infoveranstaltungen und Beratungstermine

DATUM UHRZEIT ORT
Gemeinde Lensahn     
Freitag, 29. März 2019  15:00 - 18:00  Sonderberatungstermin mit Grillwurst & Glücksrad, Feuerwehrhaus Wahrendorf, Wahrendorfer Straße 28, Wahrendorf  
     
Gemeinde Ratekau     
Samstag, 30. März 2019  10:00 - 13:00  Sonderberatungstermin mit Glücksrad, Rathaus Bürgersaal, Bäderstraße 19, Ratekau  
     
Fehmarn I    
Dienstag, 26. März 2019 16:00 - 19:00 Feuerwehr Süderort, Am Reisediek 15, Avendorf
Donnerstag, 28. März 2019 16:00 - 19:00 Sonderberatungstermin mit Glücksrad, Feuerwehr Süderort, Am Reisediek 15, Avendorf
Montag, 01. April 2019 16:00 - 19:00 Dörfergemeinschaftshaus, Meeschendorf 29, Meeschendorf
Mittwoch, 03. April 2019 16:00 - 19:00 Dörfergemeinschaftshaus, Meeschendorf 29, Meeschendorf
Samstag, 06. April 2019 10:00 - 13:00  Sonderberatungstermin mit Glücksrad, Dörfergemeinschaftshaus, Meeschendorf 29, Meeschendorf
Dienstag, 09. April 2019 16:00 - 19:00 Feuerwehr Süderort, Am Reisediek 15, Avendorf
Donnerstag, 11. April 2019 16:00 - 19:00 Dörfergemeinschaftshaus, Meeschendorf 29, Meeschendorf
Samstag, 13. April 2019 10:00 - 13:00  Sonderberatungstermin mit Grillen, Dörfergemeinschaftshaus, Meeschendorf 29, Meeschendorf
     
Fehmarn II    
Montag, 29. April 2019 19 Uhr Informationsveranstaltung, Mensa der Inselschule, Kantstraße 1, Burg auf Fehmarn
Freitag, 03. Mai 2019  15:00 - 18:00  Lesehalle Petersdorf, Ostlandstraße 4a, Petersdorf
Montag, 06. Mai 2019  16:00 - 19:00  Feuerwehr Vadersdorf, Vadersdorf 9a, Vadersdorf 
Freitag, 10. Mai 2019  15:00 - 18:00  Lesehalle Petersdorf, Ostlandstraße 4a, Petersdorf
Dienstag, 14. Mai 2019  16:00 - 19:00  Feuerwehr Vadersdorf, Vadersdorf 9a, Vadersdorf  
Samstag, 18. Mai 2019  10:00 - 13:00   Sportlerheim Landkirchen, Am Sportplatz, Landkirchen 
Montag, 20. Mai 2019  16:00 - 19:00  Feuerwehr Vadersdorf, Vadersdorf 9a, Vadersdorf  
Donnerstag, 23. Mai 2019  16:00 - 19:00  Feuerwehr Vadersdorf, Vadersdorf 9a, Vadersdorf  
Samstag, 25. Mai 2019  10:00 - 13:00   Sportlerheim Landkirchen, Am Sportplatz, Landkirchen 
Dienstag, 28. Mai 2019  16:00 - 19:00  Feuerwehr Vadersdorf, Vadersdorf 9a, Vadersdorf  
Samstag, 01. Juni 2019  10:00 - 13:00   Sportlerheim Landkirchen, Am Sportplatz, Landkirchen 
     
Fehmarn III    
Mittwoch, 08. Mai 2019 19 Uhr

Informationsveranstaltung, Mensa der Inselschule, Kantstraße 1, Burg auf Fehmarn

Montag, 13. Mai 2019  16:00 - 19:00   Lesehalle Petersdorf, Ostlandstraße 4a, Petersdorf 
Freitag, 17. Mai 2019  15:00 - 18:00  Haus des Gastes in Dänschendorf, Inselweg 49, Dänschendorf 
Dienstag, 21. Mai 2019  16:00 - 19:00   Haus des Gastes in Dänschendorf, Inselweg 49, Dänschendorf  
Freitag, 24. Mai 2019  15:00 - 18:00  Haus des Gastes in Dänschendorf, Inselweg 49, Dänschendorf  
Montag, 27. Mai 2019  16:00 - 19:00   Haus des Gastes in Dänschendorf, Inselweg 49, Dänschendorf  
Montag, 03. Juni 2019  16:00 - 19:00   Haus des Gastes in Dänschendorf, Inselweg 49, Dänschendorf  
Samstag, 08. Juni 2019  10:00 - 13:00  Sportlerheim Landkirchen, Am Sportplatz, Landkirchen  
Dienstag, 11. Juni 2019  16:00 - 19:00   Haus des Gastes in Dänschendorf, Inselweg 49, Dänschendorf 
Samstag, 15. Juni 2019  10:00 - 13:00   Sportlerheim Landkirchen, Am Sportplatz, Landkirchen  
Montag, 17. Juni 2019  16:00 - 19:00   Lesehalle Petersdorf, Ostlandstraße 4a, Petersdorf 
Donnerstag, 20. Juni 2019  16:00 - 19:00   Haus des Gastes in Dänschendorf, Inselweg 49, Dänschendorf  
Samstag, 22. Juni 2019  10:00 - 13:00   Sportlerheim Landkirchen, Am Sportplatz, Landkirchen  
Montag, 24. Juni 2019  16:00 - 19:00   Haus des Gastes in Dänschendorf, Inselweg 49, Dänschendorf  
Mittwoch, 26. Juni 2019  16:00 - 19:00   Lesehalle Petersdorf, Ostlandstraße 4a, Petersdorf 
Samstag, 29. Juni 2019  10:00 - 13:00   Sportlerheim Landkirchen, Am Sportplatz, Landkirchen  

flott 50

ab 39,95 €/Monat

Neukundenrabatt: Jetzt 3 Monate ab 24,95 €/Monat


Der günstige Basisanschluss an das Internet über Glasfaser

  • Internet
    Flatrate mit 50 MBit/s im Down- und 5 MBit/s im Upload
  • Festnetz
    Festnetz-Flatrate ins dt. Festnetz
  • Mobilfunk
    Bis zu 5 kostenlose SIM-Karten mit TNG-Flat
  • E-Mail
    Bis zu 3 E-Mail-Postfächer mit jeweils 256 MB Speicherplatz
  •  TNG TV - Optionen zubuchbar

Bereitstellungsgebühr bei Neuanschluss einmalig 79,95 €

Produktinformationsblatt (PDF)

Jetzt bestellen

flott 300

ab 44,95 €/Monat

Neukundenrabatt: Jetzt 6 Monate ab 24,95 €/Monat


Der perfekte Allroundanschluss an das Internet über Glasfaser

  • Internet
    Flatrate mit 300 MBit/s im Down- und 30 MBit/s im Upload
  • Festnetz
    Festnetz-Flatrate ins dt. Festnetz
  • Mobilfunk
    Bis zu 5 kostenlose SIM-Karten mit TNG-Flat
  • E-Mail
    Bis zu 3 E-Mail-Postfächer mit jeweils 256 MB Speicherplatz
  •  2. Telefon-Leitung
    Bis zu 2 Festnetz-Gespräche gleichzeitig führen
  •  TNG TV - Optionen zubuchbar

Bereitstellungsgebühr bei Neuanschluss einmalig 39,95 €

Produktinformationsblatt (PDF)

Jetzt bestellen

flott 500

ab 54,95 €/Monat

Neukundenrabatt: Jetzt 6 Monate ab 24,95 €/Monat


Der flotte Turboanschluss an das Internet über Glasfaser 

  • Internet
    Flatrate mit 500 MBit/s im Down- und 50 MBit/s im Upload
    Erweiterbar auf 1 GBit/s im Down- und 100 MBit/s im Upload
  • Festnetz
    Festnetz-Flatrate ins dt. Festnetz
  • Mobilfunk
    Bis zu 5 kostenlose SIM-Karten mit TNG-Flat
  • E-Mail
    Bis zu 3 E-Mail-Postfächer mit jeweils 256 MB Speicherplatz
  • 2. Telefon-Leitung
    Bis zu 2 Festnetz-Gespräche gleichzeitig führen
  • Festnetz-zu-Mobil-Flatrate
    Festnetz-Flatrate ins dt. Mobilnetz
  • FRITZ!Box 7590
    Router FRITZ!Box 7590 inklusive

  • Bereitstellungsgebühr inklusive

Produktinformationsblatt (PDF)

Jetzt bestellen

10 gute Gründe für eine flotte Zukunft

  1. Keine doppelten Kosten durch parallele Verträge

    Während der gesamten Restvertragslaufzeit beim alten Telekommunikationsanbieter können Sie bereits über das neue Glasfasernetz im Internet surfen, wenn Sie einen Anbieterwechselauftrag eingereicht haben (Portierung).
  2. Kostenloser Glasfaser-Hausanschluss 
    
Wer innerhalb des Aktionszeitraumes einen Vorvertrag abschließt, sichert sich einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss inklusive 20 m Tiefbau von der Hauswand bis zur Grundstücksgrenze zum öffentlichen Grund! Nach der Aktionsphase kostet dieser 980 €.
  3. Wert Ihrer Immobilie steigern

    Steigern Sie mit Ihrem Glasfaseranschluss bis ins Haus den Wert Ihrer Immobilie.
  4. Flächendeckendes Bürgernetz
    Das zu errichtende kommunale Glasfasernetz ist Eigentum des Zweckverbandes Ostholstein und gehört damit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern und wird Sie zukunftssicher mit schnellem Internet versorgen.
  5. Offenes Netz des Zweckverbandes Ostholstein
    Gemeinsam mit dem Zweckverband Ostholstein soll ein Glasfasernetz im Open-Access-Modell gebaut werden, das zukünftig offen für alle Telekommunikationsunternehmen ist.
  6. An die Zukunft denken
    Glasfaserleitungen sind beständiger, leistungsfähiger und störungsunempfindlicher als Kupferleitungen!
  7. Attraktive Produkte sichern
    
Die Glasfaser-Produkte beginnen ab 24,95 Euro im Monat und beinhalten Bandbreiten von 50, 300, 500 und sogar 1.000 Megabit pro Sekunde.
  8. Alles aus einer Hand
    Mit Ihrem Glasfaseranschluss und den attraktiven flott-Tarifen erhalten Sie bei TNG Internet, Telefon, Mobilfunk und TV aus einer Hand.
  9. Wichtiger Standortfaktor

    Der Breitbandbedarf in Deutschland steigt jährlich um 35 bis 40 Prozent. Geht man heute von einem 16 MBit/s-Anschluss aus, werden in fünf Jahren bereits 100 MBit/s und in acht bis zehn Jahren sogar 500 MBit/s nötig sein. Dieser Bedarf kann mit einer Kupferleitung, die für VDSL-Produkte eingesetzt wird, nicht abgedeckt werden.
  10. Denken Sie solidarisch
    Damit das flächendeckende Netz errichtet werden kann, ist in einem jeweiligen Aktionsgebiet eine Anschlussquote von mindestens 60 % aller Haushalte erforderlich.
strangbild kachel 1 7

An alles gedacht?

Für Ihren Auftrag benötigen wir folgende Unterlagen korrekt und vollständig ausgefüllt von Ihnen zurück:

  • TNG-Antragsformular
  • Anbieterwechselauftrag
  • Grundstücksnutzungsvertrag (GNV)

Bitte beachten Sie:
Sollte der GNV bis spätestens vier Wochen nach Ende des Aktionszeitraumes nicht bei TNG vorliegen, wird Ihnen der Glasfaseranschluss ggf. voll berechnet.