• amt achterwehr

    Im Amt Achterwehr

    wird's flott!

Amt Achterwehr

Im Amt Achterwehr ist der Glasfaserausbau weit fortgeschritten! Nach dem Bau des Glasfasernetzes in Felde, wird dieses Netz erweitert um auch die Gemeinden Achterwehr, Bredenbek, Krummwisch und Westensee zukunftssicher mit schnellem Internet zu versorgen. Gemeinsam mit der Stadtnetze Nord GmbH plant die TNG bis Ende 2019 alle Haushalte zu erschließen, die einen Vertrag mit TNG abgeschlossen haben.

Projektverlauf

Informieren Sie sich im Folgenden über die unterschiedlichen Phasen von der Vermarktung bis hin zur Aktivierung der Glasfaser-Technik sowie über den aktuellen Status in Ihrer Gemeinde. 

190408 hp glasfaser ausbau zeitstrahl phasen beauftragung

Vorvermarktung klein  Phase 1: Vermarktung
Profitieren Sie während der Vermarktungsphase von
✓  einem kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss
✓  bis zu 180 € Rabatt auf unsere flott-Tarife
✓  einer aktiven Mitgestaltung des kommunalen Glasfasernetzes. Denn mit Ihrem Anschluss wirken Sie auf die Planung des Trassenverlaufes ein. Wird bis zum Stichtag die erforderliche Ausbauquote erreicht, wird das Glasfasernetz bei Ihnen Realität.

pruefen klein  Phase 2: Auswertung
✓ Überprüfung der eingereichten Verträge auf ihre Vollständigkeit und Richtigkeit
✓ Ermittlung der Quote
Wird die notwendige Quote für den Ausbau erreicht, werden die Auftragsbestätigungen versendet und die Planungsphase beginnt. Die Vermarktung war erfolgreich und die erforderliche Ausbauquote wurde erreicht? Herzlichen Glückwunsch: Nun beginnt die Planungsphase!

190404 planung 120x120  Phase 3: Planung
Noch 4 Schritte bis zur flotten Zukunft mit Glasfaser
✓  Vorbereitung der Baumaßnahmen
✓  Erstellung des Trassenverlaufes
✓  Planung der einzelnen Hausanschlüsse

190404 ausschreibung 120x120  Phase 4: Beauftragung der Tiefbauunternehmen
Noch 3 Schritte bis zur flotten Zukunft mit Glasfaser
✓ Beauftragung der Tiefbauunternehmen und der Glasfaser-Monteure
Damit der Tiefbau schon bald starten kann, wird mit den Tiefbauunternehmen ein Bauzeitenplan erstellt.

ausbau klein  Phase 5: Tiefbau
Noch 2 Schritte bis zur flotten Zukunft mit Glasfaser
✓ Hausbegehungen: In einem Hausbegehungstermin wird gemeinsam mit Ihnen der Ort für die Hauseinführung festgelegt und die Anschlussmeter gemessen
✓  Verlegung der Leerrohre in Ihrer Gemeinde
✓  Bau der einzelnen Hausanschlusszuleitungen, in die später die Glasfasern eingeblasen werden

Hinweis: Solange die Bauarbeiten in Ihrer Straße noch nicht an Ihrem Haus vorbei sind, können Sie sich den Glasfaser-Hausanschluss für 349 Euro sichern. Nach der Ausbauphase kostet dieser 2.048 €. Entscheiden Sie sich für das schnelle Internet und profitieren Sie von

  • einem Glasfaser-Hausanschluss inklusive 25 m Tiefbau von der Straßenmitte bis zur Hauswand für 349 €
  • bis zu 180 € Rabatt auf die flott-Tarife.

190404 lwl montage 120x120  Phase 6: Glasfaser-Montage
Nur noch 1 Schritt bis zur flotten Zukunft mit Glasfaser
✓  Einblasen der Glasfasern in die Leerrohre
✓  Montage des Hausübergabepunktes und des Netzabschlussgerätes in Ihrem Haus
Bitte beachten Sie: Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihre Innenhausverkabelung fertiggestellt sein.

Quote erreicht klein  Phase 7: Aktivierung
Ihr Ort ist flott!
✓ Aktivierung Ihres Glasfaseranschlusses
Um Versorgungslücken zu vermeiden, wird die Portierung von Ihrem Altanbieter erst durch uns beauftragt, wenn der Termin zur Schaltung Ihres Hausanschlusses feststeht. Mit der Portierung können Sie dann Ihren neuen Glasfaseranschluss und damit das flotte Internet nutzen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen mit Lichtgeschwindigkeit.

Neuigkeiten im Amt Achterwehr

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zum Glasfaserausbau im Amt Achterwehr oder verfolgen Sie unseren Glasfaser-Blog.

  • 17.05.2019 13:00 - Innenhausverkabelung für Mehrfamilienhäuser

    Damit der Glasfaseranschluss vollumfänglich genutzt werden kann, ist es wichtig, dass Mehrfamilienhausbesitzer und -bewohner an ihre Innenhausverkabelung denken.
    Wir empfehlen hier die Glasfaser-Innenhausverkabelung, damit das schnelle Internet auch wirklich bis in die Wohnung Einzug hält. Hierbei unterstützen wir Sie gern. Schreiben Sie uns bei Fragen einfach eine Email an mfh(at)tng.de.

    Weitere Informationen können Sie auch dieser Broschüre zur Innenhausverkabelung für Mehrfamilienhäusern entnehmen: http://bit.ly/NE4-MFH

  • 12.04.2019 11:38 - Tiefbau in Westensee gestartet

    Amt Achterwehr – Gestern ist der Tiefbau in Westensee beim Gut Bossee gestartet.

  • 08.04.2019 09:00 - Glasfaser-Informationssystem für das Amt Achterwehr verfügbar

    Amt Achterwehr – Das neue Glasfaser-Informationssystem (GIS) ist ab sofort für unsere TNG-Kunden im Amt Achterwehr verfügbar. Mit individuellen Zugangsdaten, die postalisch versendet wurden, können unsere Kunden unter www.tng.de/gis nun zu jeder Zeit einsehen, in welcher Phase sich ihr Glasfaseranschluss derzeit befindet und geplante Fertigstellungstermine abrufen. Demnächst wird das Glasfaser-Informationssystem auch für Kunden aus anderen Glasfaserprojekten verfügbar sein.

flott 50

ab 39,95 €/Monat

Neukundenrabatt: Jetzt 3 Monate ab 24,95 €/Monat


Der günstige Basisanschluss

  • Internet-Flatrate
    mit 50 MBit/s im Down- und 5 MBit/s im Upload
  • Festnetz-Flatrate ins dt. Festnetz
  • Mobilfunk mit bis zu 5 kostenlosen SIM-Karten mit TNG-Flat
  • Bis zu 3 E-Mail-Postfächer

Bereitstellungsgebühr bei Neuanschluss
einmalig 79,95 €


Weitere Optionen:

  • 2. Telefon-Leitung 2,95 €/Monat
  • FRITZ!Box 7590 4,95 €/Monat
  • Festnetz-Flatrate ins dt. Mobilnetz 9,95 €/Monat
  • TNG TV 9,95 €/Monat

Produktinformationsblatt (PDF)

Jetzt bestellen

flott 300

ab 44,95 €/Monat

Neukundenrabatt: Jetzt 6 Monate ab 24,95 €/Monat


Der perfekte Allroundanschluss

  • Internet-Flatrate
    mit 300 MBit/s im Down- und 30 MBit/s im Upload
  • Festnetz-Flatrate ins dt. Festnetz
  • Mobilfunk mit bis zu 5 kostenlosen SIM-Karten mit TNG-Flat
  • Bis zu 3 E-Mail-Postfächer
  • 2. Telefon-Leitung

Bereitstellungsgebühr bei Neuanschluss 
einmalig 39,95 €


Weitere Optionen:

  • FRITZ!Box 7590 4,95 €/Monat
  • Festnetz-Flatrate ins dt. Mobilnetz 9,95 €/Monat
  • TNG TV 9,95 €/Monat
  • Upgrade auf 100 MBit/s im Upload 4,95 €/Monat

Produktinformationsblatt (PDF)

 

Jetzt bestellen

flott 500

ab 54,95 €/Monat

Neukundenrabatt: Jetzt 6 Monate ab 24,95 €/Monat


Der flotte Turboanschluss

  • Internet-Flatrate
    mit 500 MBit/s im Down- und 50 MBit/s im Upload
  • Festnetz-Flatrate ins dt. Festnetz
  • Mobilfunk mit bis zu 5 kostenlosen SIM-Karten mit TNG-Flat
  • Bis zu 3 E-Mail-Postfächer
  • 2. Telefon-Leitung
  • Festnetz-Flatrate ins dt. Mobilnetz
  • FRITZ!Box 7590

Bereitstellungsgebühr inklusive


Weitere Optionen:

  • TNG TV 9,95 €/Monat
  • Upgrade auf 100 MBit/s im Upload 4,95 €/Monat
  • Gigabit-Option: 
    1 GBit/s im Down- und 100 MBit/s im Upload
     
    Aufpreis von 99,95 €/Monat

Produktinformationsblatt (PDF)

Jetzt bestellen

7 gute Gründe für eine flotte Zukunft

  1. Keine doppelten Kosten durch parallele Verträge

    Während der gesamten Restvertragslaufzeit beim alten Telekommunikationsanbieter können Sie bereits über das neue Glasfasernetz im Internet surfen, wenn Sie einen Anbieterwechselauftrag eingereicht haben (Portierung).
  2. Kostenloser Glasfaser-Hausanschluss 
    
Wer innerhalb des Aktionszeitraumes einen Vorvertrag abschließt, sichert sich einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss inklusive 25 m Tiefbau von der Straßenmitte bis zur Hauswand! Nach der Aktionsphase kostet dieser 2.048 €.
  3. Wert Ihrer Immobilie steigern

    Steigern Sie mit Ihrem Glasfaseranschluss bis ins Haus den Wert Ihrer Immobilie.
  4. An die Zukunft denken
    Glasfaserleitungen sind beständiger, leistungsfähiger und störungsunempfindlicher als Kupferleitungen!
  5. Attraktive Produkte sichern
    
Die Glasfaser-Produkte beginnen ab 24,95 Euro im Monat und beinhalten Bandbreiten von 50, 300, 500 und sogar 1.000 Megabit pro Sekunde.
  6. Monatliches Kündigungsrecht nach 24 Monaten

    Die Mindesvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Danach verlängert sich die Laufzeit um jeweils einen Monat und ist schriftlich zum Ende des Folgemonats kündbar.
  7. Wichtiger Standortfaktor

    Der Breitbandbedarf in Deutschland steigt jährlich um 35 bis 40 Prozent. Geht man heute von einem 16 MBit/s-Anschluss aus, werden in fünf Jahren bereits 100 MBit/s und in acht bis zehn Jahren sogar 500 MBit/s nötig sein. Dieser Bedarf kann mit einer Kupferleitung, die für VDSL-Produkte eingesetzt wird, nicht abgedeckt werden.

 

strangbild kachel 1 5

An alles gedacht?

Für Ihren Auftrag benötigen wir folgende Unterlagen:

  • TNG-Antragsformular plus Anbieterwechselauftrag (oder Sie bestellen einfach online)
  • Auftrag für den Hausanschluss
  • Grundstücksnutzungsvertrag (GNV)