• 190215 hp probstei header ausbau

    Die Probstei wird flott!

Probstei

Informieren Sie sich zu den unterschiedlichen Glasfaserprojekten in der Probstei und den Fortschritten im Ausbau.

Glasfaserausbau des BZVP 

Wir von TNG bringen als Pächter und Betreiber des zu errichtenden kommunalen Glasfasernetzes gemeinsam mit dem Breitbandzweckverband Probstei (BVZ Probstei) das schnelle Internet in die Probstei. Das Glasfasernetz wird den Bürger:innen gehören und wird sie zukunftssicher mit schnellem Internet versorgen. Nach Veröffentlichung der Ausschreibungen wurden die Unternehmen Westenergie AG und Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH für den Tiefbau und die Glasfaser-Montage beautragt. Der Spatenstich erfolgte am 11. März.
Aktuelle Informationen zum Ausbau liefert der Zweckverband auf seiner Internetseite

Glasfaser für Laboe – Ausbau läuft seit April!

Die TNG etabliert in Laboe ein Glasfasernetz und ermöglicht den Bewohner:innen somit ein zukunftssicheres Internet. Diese Absicht teilten TNG, die Gemeinde Laboe und die Bürgerinitiative "Glasfaser für Laboe" bereits 2019, als mit der Vermarktung begonnen wurde. Damals reichte die Zahl der eingereichten Verträge zwar für den Baustart noch nicht aus, bildeten jedoch die Grundlage für den Einstieg in die Planungen. Im April 2021 ging es nun mit dem Ausbau los.
Darum gilt: Jetzt online bestellen, um noch Teil des Ausbaus zu werden und sich einen Glasfaser-Hausanschluss zu sichern!

Glasfaser für die Neubaugebiete Krützkrög in Laboe und Stein 

Künftige Bewohner:innen der Neubaugebiete Krützkrög in Laboe und Stein können Ihre Immobilie mit einem Glasfaser-Hausanschluss ausstatten. Für Ihre leistungsstarke Zukunft haben wir die Weichen bereits gestellt und ein Leerrohr für die Glasfaser bis auf Ihr Grundstück im Neubaugebiet vorgestreckt. Um die schnellste Internet-Übertragungstechnologie nutzen zu können, muss lediglich das Leerrohr für Ihren Glasfaseranschluss im Rahmen der Verlegung Ihrer anderen Versorgungsleitungen mit ins Haus verlegt und eines der drei flotten Glasfaserprodukte gebucht werden. Im weiteren Verlauf müssen dann noch die Glasfasern eingeblasen werden.

Neuigkeiten in der Probstei

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zum Glasfaserausbau in der Probstei oder verfolgen Sie unseren Glasfaser-Blog.

  • 20.08.2021 18:52 - Bau-Update aus der Probstei

    Probstei – Der Breitbandzweckverband hat auf der Webseite des Amt Probstei ein Update zum Ausbau gepostet und kann weitere Meilensteine des Ausbaus vermelden. So wurden die beiden PoPs (Hauptknotenpunkte) des entstehenden Netzes in Krummbek und Wisch Ende Juli aufgestellt. Diese werden im nächsten Schritt durch TNG mit der nötigen Technik ausrüsten.

    Dazu gibt es es aktuelle Informationen aus den Ausbaugebieten:

    Los 1
    Im Los 1 sieht der Bauzeitenplan aktuell folgendes vor:
    Stein: Fertigstellung Tiefbau ca. Ende September
    Wendtorf Strand: Baustart ca. Anfang Oktober
    Wisch: Fertigstellung ca. Ende September
    Heidkate: Baustart ca. Anfang Oktober
    Schönberger Strand: Baustart Hausanschlüsse August
    Kalifornien/Brasilien: Baustart ca. Mitte Januar
    Die beteiligten Firmen im Los 1 werden im Dezember über Weihnachten und Neujahr für ca. 3 Wochen in Urlaub gehen.

    Los 2
    Ab Mitte August wird die Firma Kraftteam Barsbek fertigstellen. Der Subunternehmer MorningStar wird dann Krokau weiter ausbauen. Kraftteam wird anschließend nach Prasdorf ziehen und dort den Lückenschluss der Backbonetrasse vornehmen, um dann Prasdorf auszubauen.
    Dieser Lückenschluss ist nötig um das Signal vom Ausstieg Laboe nach Wisch zu transportieren.
    Dies bedeutet, dass voraussichtlich Ende des Jahres die Orte Stein, Lutterbek, Brodersdorf, Barsbek und Wisch mit schnellem Internet versorgt werden können.

    Los 3
    Die Firma Pohl ist mit den beauftragten Subunternehmen in mehreren Orten am Arbeiten. Hier zeigt sich, wie im gesamten Gebiet: man sieht bei der Planung nur die Oberfläche. Einige Untergründe haben sich als ziemlich kräftezehrend herausgestellt. Das führt zu Verzögerungen, aber nicht zu Missmut.
    Zusätzlich wurden die ersten Glasfaserleitungen eingeblasen.

  • 16.07.2021 15:00 - Neues zum Glasfaserausbau in der Probstei

    Probstei – In den vergangenen Wochen und Monaten ist der Glasfaserausbau in den Gemeinden der Probstei stetig fortgeschritten.

    So sind bereits die außerörtlichen Pflugstrecken im gesamten Ausbaugebiet der Probstei mit dem Kabelpflug fertiggestellt worden. Um einen durchgängigen Leerrohrverband herzustellen, arbeiten die beauftragten Firmen derzeit mit dem Spülbohrverfahren an den restlichen Streckenabschnitten, die sich außerhalb der Ortschaften befinden und auf denen der Kabelpflug nicht zum Einsatz kommen konnte.

    Große Fortschritte konnten im nördlichen Ausbaugebiet erzielt werden. Die Firmen Krafteam GmbH und Morningstar Kabeltiefbau GmbH führen die Arbeiten nördlich der Bahntrasse aus, sodass in der Ortschaft Lutterbek die Tiefbauarbeiten innerorts bereits bis auf wenige Restarbeiten abgeschlossen sind. Auch der Bau der Hausanschlüsse nähert sich hier der Fertigstellung. In den Ortschaften Barsbek und Brodersdorf laufen die Tiefbauarbeiten und der Bau der Hausanschlüsse auf Hochtouren. Sobald die Fertigstellung des Baus hier erreicht ist, werden die Arbeiten in Prasdorf und Krokau fortgeführt. 

    Die Firma Citrus Solutions GmbH ist entlang der Küstengebiete im Einsatz und stellt sicher, dass die Tiefbauarbeiten innerorts und der Bau der Hausanschlüsse in Stein und Wisch abgeschlossen werden.

    In vielen Ortschaften im südlichen Ausbaugebiet, südlich der Bahntrasse, ist die Firma Willi Pohl GmbH im Einsatz und ist sowohl mit den Tiefbauarbeiten als auch mit den Hausanschlüssen bereits gut vorangekommen. Die Arbeiten finden derzeit in Stakendorf, Stoltenberg, Bendfeld und Gödersdorf statt.

    Sobald mehr Informationen zu den übrigen Ortschaften vorliegen, werden wir diese ebenfalls über unsere Kanäle verbreiten.

  • 12.03.2021 08:55 - Es geht weiter – Spatenstich in der Probstei erfolgt

    Probstei – Am 11.03.2021 erfolgte der Spatenstich für den Glasfaserausbau in der Probstei und damit auch der Startschuss für die sichtbaren Arbeiten im Ausbaugebiet. Aufgrund der Coronabeschränkungen fand der Spatenstich leider ohne geladene Gäste statt. Wolf Mönkemeier vom Breitbandzweckverband begrüßte eine kleine Runde von Vertretern der TNG, des Planungsbüros MRK sowie je einen Vertreter der ausführenden Baufirmen und sagte: „Heute ist ein historischer Tag. Gern hätten wir den Tag in gebührenden Rahmen gefeiert, aber ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich bei den beteiligten Unternehmen und vor allem bei unserem Amtsdirektor Herrn Sönke Körber, Frau Sabrina Otto und Herrn Frank Fassmann aus dem Amt Probstei für ihre Arbeit zu bedanken. Außerdem gilt mein Dank auch meinem Amtsvorgänger Hagen Klindt, der dieses Projekt damals angestoßen hat, so dass wir heute hier stehen und in Kürze sehen können wie der Ausbau in die Tat umgesetzt wird. Ich bin voller Zuversicht, dass wir gemeinsam unser Ziel erreichen, im Mai 2022 den Ausbau abzuschließen.“

    Durch die Aufteilung in verschiedene Gebiete kann der Ausbau in der Probstei parallel erfolgen und so schneller vorangehen. Die vergangenen Wochen trafen die Bauunternehmen vorbereitende Maßnahmen wie unter anderem Trassenbegehungen. Als Startpunkte für den Ausbau wurden die Ortschaften Lutterbek, Stein und Stakendorf gewählt. Hier wird der Ausbau jeweils beginnen und von dort aus weiter fortschreiten. Im nördlichen Ausbaugebiet wird die Firma Westenergie AG mit ihrem Sub-Unternehmen Krafteam Ende März in Lutterbek mit dem Ausbau starten. In Stein wird mit der Firma Citrus ein weiteres Sub-Unternehmen die Arbeit Mitte April aufnehmen. Im südlichen Ausbaugebiet wird die Firma Pohl GmbH in Stakendorf ebenfalls Ende März starten.

    Spätentschlossene haben jetzt noch die Möglichkeit sich dem Ausbauprojekt anzuschließen und sich für 349 € einen Glasfaseranschluss zu sichern. Gleichzeitig profitieren alle Kunden, Bestandskunden wie auch Neuzugänge, von unseren angepassten Upload-Geschwindigkeiten, die bei gleichbleibendem Preis hochgesetzt wurden. 

    Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir hier ein Video zusammengestellt.
    Für die volle Version des Videos schaut gern auf unserem Youtube-Kanal vorbei. 

Online-Beratung für Laboe

 

Persönliches Einzelgespräch mit der Kundenbetreuung

 

  • montags bis freitags von 15:00 bis 19:00 Uhr
  • keine Registrierung oder Anmeldung erforderlich

 

Klicken Sie zum Eintritt in den Vorraum auf diesen Link

Gemeinden im Glasfaser-Projekt des Breitbandzweckverbandes Probstei

Informieren Sie sich über den aktuellen Status in Ihrer Gemeinde.

Piktogramm Ausbau xs

Barsbek

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Barsbek wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt. Deren Sub-Unternehmen Krafteam GmbH und Morningstar Kabeltiefbau GmbH sind hier aktiv.
Aktuell schreiten die im Tiefbau und an den Hausanschlüssen innerorts gut voran. Auch außerorts wird daran gearbeitet einen durchgängigen Leerrohrverband herzustellen.

Piktogramm Ausbau xs

Bendfeld

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Bendfeld wurde das Unternehmen Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH beauftragt. Firma Pohl ist hier selbst und mit Subunternehmern aktiv.
Aktuell schreiten die im Tiefbau und an den Hausanschlüssen innerorts gut voran. Auch außerorts wird daran gearbeitet einen durchgängigen Leerrohrverband herzustellen.

Piktogramm Ausbau xs

Brodersdorf

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Brodersdorf wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt. Deren Sub-Unternehmen Krafteam GmbH und Morningstar Kabeltiefbau GmbH sind hier aktiv.
Aktuell schreiten die im Tiefbau und an den Hausanschlüssen innerorts gut voran. Auch außerorts wird daran gearbeitet einen durchgängigen Leerrohrverband herzustellen.

190404 ausschreibung xs

Fahren

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Fahren wurde das Unternehmen Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH beauftragt. Derzeit wird ein Bauzeitenplan erstellt.

 

190404 ausschreibung xs

Fargau-Pratjau

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Fargau-Pratjau wurde das Unternehmen Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH beauftragt. Derzeit wird ein Bauzeitenplan erstellt.

 

Piktogramm Ausbau xs

Fiefbergen

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage nördlich der Bahntrasse in Fiefbergen wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt, südlich der Bahntrasse erhielt die Firma Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH den Zuschlag. Der Tiefbau hat hier begonnen. 

190404 ausschreibung xs

Höhndorf

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Höhndorf wurde das Unternehmen Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH beauftragt. Derzeit wird ein Bauzeitenplan erstellt.

 

Piktogramm Ausbau xs

Krokau

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Krokau wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt. Nach der Fertigstellung des Tiefbaus in Barsbek wird hier das Sub-Unternehmen Morningstar Kabeltiefbau GmbH aktiv werden und weiter ausbauen.

190404 ausschreibung xs

Krummbek

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Krummbek wurde das Unternehmen Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH beauftragt. In Kalenderwoche 30 wurde hier eine der Zentralstationen (PoP) aufgestellt, sodass das Gebiet nach Einbau der Technik mit "Licht" versorgt werden kann. 

190404 ausschreibung xs

Köhn

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Köhn wurde das Unternehmen Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH beauftragt. Derzeit wird ein Bauzeitenplan erstellt.

Piktogramm Ausbau xs

Lutterbek

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Lutterbek wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt. Mitte März startete das Sub-Unternehmen Krafteam GmbH mit den Arbeiten in der Gemeinde und ist sehr schnell voran geschritten, sodass die Arbeiten fast fertiggestellt sind. Derzeit finden noch letzte Restarbeiten statt. 

190404 ausschreibung xs

Passade

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage nördlich der Bahntrasse in Passade wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt, südlich der Bahntrasse erhielt die Firma Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH den Zuschlag. Derzeit wird ein Bauzeitenplan erstellt.

Piktogramm Ausbau xs

Prasdorf

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Prasdorf wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt. Der Tiefbau hat hier begonnen. Nach Arbeiten in Barsbek und Krokau wird Westenergies Subunternehmer Krafteam nach Prasdorf ziehen und dort den Lückenschluss der Backbonetrasse vornehmen, um dann Prasdorf auszubauen. Dieser Lückenschluss ist nötig um das Signal vom Ausstieg Laboe nach Wisch zum PoP zu transportieren.

 

Piktogramm Ausbau xs

Schönberg

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage nördlich der Bahntrasse in Schönberg wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt, südlich der Bahntrasse erhielt die Firma Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH den Zuschlag. Firma Pohl ist hier selbst und mit Subunternehmern aktiv.
In Schönberger Strand soll im August mit dem Bau der Hausanschlüsse begonnen werden. Für Kalifornien und Brasilien ist der Baustart derzeit für ca. Mitte Januar 2022 geplant.

Piktogramm Ausbau xs

Stakendorf

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Stakendorf wurde das Unternehmen Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH beauftragt. Firma Pohl arbeitet hier mit ihren Subunternehmen.
Aktuell schreiten die im Tiefbau und an den Hausanschlüssen innerorts gut voran. Auch außerorts wird daran gearbeitet einen durchgängigen Leerrohrverband herzustellen.

Piktogramm Ausbau xs

Stein

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Stein wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt. Das Sub-Unternehmen Citrus Solutions GmbH ist in der Gemeinde aktiv und die Arbeiten im Tiefbau und an den Hausanschlüssen schreiten innerorts gut voran. Auch außerorts wird daran gearbeitet einen durchgängigen Leerrohrverband herzustellen. Voraussichtlich Ende September soll der Tiefbau fertiggestellt sein.

Piktogramm Ausbau xs

Stoltenberg

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Stoltenberg wurde das Unternehmen Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH beauftragt. Firma Pohl arbeitet hier mit ihren Subunternehmen. 
Aktuell schreiten die im Tiefbau und an den Hausanschlüssen innerorts gut voran. Auch außerorts wird daran gearbeitet einen durchgängigen Leerrohrverband herzustellen.

 

190404 ausschreibung xs

Wendtorf

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Wendtorf wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt. Der Baustart wird in Wendtorf Strand erfolgen und ist derzeit für Oktober geplant.

Piktogramm Ausbau xs

Wisch inkl. Heidkate

Für den Tiefbau sowie die Glasfaser-Montage in Stein wurde das Unternehmen Westenergie AG beauftragt. Das Sub-Unternehmen Citrus Solutions GmbH ist in der Gemeinde aktiv und die Arbeiten im Tiefbau und an den Hausanschlüssen schreiten innerorts gut voran. In der Kalenderwoche 30 wurde hier eine der Zentralstationen (PoP) aufgestellt. Sobald die Technik eingebaut ist, kann das Gebiet durch den PoP mit "Licht" versorgt werden. Auch außerorts wird daran gearbeitet einen durchgängigen Leerrohrverband herzustellen. Derzeit wird mit einer Fertigstellung des Tiefbaus in Wisch für Ende September gerechnet. In Heidkate wird der Baustart voraussichtlich im Oktober erfolgen.

Weitere Glasfaserprojekte in der Probstei

Piktogram Vermarktung xs

Laboe

Mit inzwischen über 600 eingereichten Verträgen zeigt Laboe ein großes Interesse an der Glasfaser. Der flächendeckende Glasfaserausbau hat im April 2021 begonnen. Alle Laboer:innen, die sich noch für einen Glasfaseranschluss interessieren, können noch einen Vertrag einreichen. 

Piktogramm Ausbau xs

Laboe - Krützkrög

Künftige Bewohner:innen des Neubaugebietes Krützkrög in Laboe können über Glasfaser im Internet surfen. Der Tiefbau des Glasfasernetzes in Krützkrög ist abgeschlossen und die Glasfaser-Leerrohre auf jedes Grundstück vorgestreckt. Im Rahmen der Verlegung Ihrer anderen Versorgungsleitungen müssen die Leerrohre lediglich mit ins Haus verlegt und ein flottes Glasfaserprodukt gebucht werden.

Piktogramm Ausbau xs

Stein Neubaugebiet

Künftige Bewohner:innen des Neubaugebietes in Stein können sich einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss bestellen. Die Glasfaser-Leerrohre wurden auf jedes Grundstück vorgestreckt. Um über Glasfaser zu surfen, müssen die Leerrohre im Rahmen der Verlegung Ihrer anderen Versorgungsleitungen mit ins Haus verlegt und ein flottes Glasfaserprodukt gebucht werden.

Zu unseren Glasfaser-Produkten

Wählen Sie einen unserer drei flotten Glasfaser-Tarife und surfen Sie mit bis zu 1.000 MBit/s im Download.

Zu den Glasfaser-Tarifen