• HP slider oh surfer2

    Schnelles Internet für Ostholstein

Ostholstein

 Gemeinsam mit dem Zweckverband Ostholstein (ZVO) setzen wir von TNG als Pächter und Betreiber des zu errichtenden Glasfasernetzes den langjährigen Weg der Versorgung des ländlichen Raums mit schnellem Internet nun auch in Ostholstein fort. Das Netz ist Eigentum des Zweckverbandes Ostholstein und gehört damit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern und wird Sie zukunftssicher mit schnellem Internet versorgen. 

Bis Mitte 2019 wurden reihum in allen 29 am Projekt "GO! Glasfaserausbau Ostholstein" beteiligten Gemeinden erfolgreich Vorvermarktungen über einen Zeitraum von sechs Wochen durchgeführt, so dass der ZVO Mitte September mit dem BIA (Breitbandnetzinfrastrukturausschuss) einen positiven Ausbauentscheid für alle unterversorgten Gebiete der 29 Gemeinden treffen und der Zuschnitt des Gesamtnetzes festgelegt werden konnte. 

Aktions-Angebot: Solange der Tiefbau noch nicht am Haus vorbei ist, können EinwohnerInnen sich einen Glasfaser-Hausanschluss für 349 € sichern. Das Angebot gilt nur entlang der geplanten Trassenverläufe und ist nur in Verbindung mit einem flott-Glasfaservertrag von TNG gültig. Danach fallen die vollständigen Kosten von 980 € an.

 

Neuigkeiten in Ostholstein

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zum Glasfaserausbau in Ostholstein oder verfolgen Sie unseren Glasfaser-Blog.

  • 01.03.2021 11:50 - Scharbeutz: Bahnquerung Gleschendorf-Klingberg steht noch aus

    Ostholstein – Die Aktivierung der Glasfaseranschlüsse wird sich in einigen Ortschaften in Scharbeutz verzögern. Betroffen davon sind Klingberg, Schürsdorf, Gronenberg, Pönitz am See und Pönitz. Leider ist die Genehmigung der Bahn zur Querung der Gleise noch nicht eingetroffen. Daher fehlt an dieser Stelle ein Teilstück, sodass noch kein durchgängiger Leerrohrverband hergestellt werden konnte. Derzeit gehen wir davon aus, dass diese fehlende Genehmigung im Sommer kommen wird und wir dann schnellstmöglich die Querung durchführen können. Bis auf dieses Teilstück ist der Leerohrverband jedoch bis zu den nächsten großen Verteilern durchgängig. Das ermöglicht es den LWL-Monteuren den Großteil der Glasfasern schon einzublasen und so einen wichtigen Arbeitsschritt zu erledigen.

    Um bis zur Genehmigung der Bahnquerung die LWL-Arbeiten soweit es geht abgeschlossen zu haben, wird die Firma Elektrotechnik Werner Stuhr GmbH bald in den ersten Ortschaften mit dem Einblasen der Glasfasern starten (beginnend mit Klingberg). Alle Arbeiten bis auf die Aktivierung des Anschlusses sollen durchgeführt werden. Das bedeutet, dass die Glasfasern eingeblasen und bis in die Häuser eingeführt werden. Außerdem werden auch bereits der APL (Hausübergabepunkt) und der ONT (Netzabschlussgerät) installiert.

    So ist bereits die gesamte Technik vorhanden, auch wenn der Glasfaseranschluss selbst damit noch nicht aktiv ist. Die Fertigstellung dieser Montagearbeiten hat den Vorteil, dass nach der Bahnquerung keine Arbeiten mehr vollzogen werden müssen, sondern lediglich das Signal eingespeist werden muss, um den Glasfaseranschluss zu aktivieren.

  • 08.02.2021 07:30 - Die Tiefbauarbeiten in Wangels schreiten weiter voran

    Ostholstein – In der Gemeinde Wangels machen die Tiefbauarbeiten Fortschritte beim Bau der Außerortsstrecken. Das Unternehmen Kabel- und Fernmelde-Montage GmbH (KFM) teilte mit, dass mit den Spülbohrarbeiten begonnen wurde. Für diese Arbeiten wurde ein Zeitraum von etwa vier Wochen anberaumt. Im Anschluss daran geht es mit dem Kabelpflug, mit dem ein minimalinvasiver Eingriff gewährleistet wird, und den Strecken, auf denen klassischer Tiefbau zum Einsatz kommt, weiter. Der endgültige Abschluss der Tiefbauarbeiten in Wangels wird in drei Monaten erwartet, sofern die Witterung es zulässt. Derzeit erschweren die niedrigen Temperaturen und gefrorenen Böden die Arbeiten im Tiefbau und in der LWL-Montage. 

    KFM hat auch den Auftrag für den Bau der Außerortsstrecken in der Gemeinde Schashagen erhalten. Sobald ein Gewerk in Wangels die Arbeit abgeschlossen hat, wird es direkt weiter in die Gemeinde Schashagen versetzt. So ist zu erwarten, dass nach Abschluss der Spülbohrarbeiten in Wangels der betreffende Bautrupp samt Gerätschaften nach Schashagen verlegt wird, um dort die Arbeiten weiterzuführen.

  • 28.01.2021 13:33 - Genehmigung zur Bahnquerung in Altenkrempe liegt vor

    Ostholstein – Die LWL-Montage ist in der Gemeinde Altenkrempe bereits weit fortgeschritten, sodass die Arbeiten in den Ortschaften Hasselburg, Kassau, Plunkau, Sierhagen und Stolpe nahezu abgeschlossen sind. Lediglich die Ortschaft Altenkrempe selbst konnte aufgrund einer fehlenden Genehmigung zur Bahnquerung noch nicht angeschlossen werden. Diese Genehmigung liegt nun vor! Die Bahn hat die Querung in der 16. Kalenderwoche genehmigt. Nun werden alle notwendigen Vorbereitungen getroffen, um eine reibungslose Arbeit zu garantieren und im Anschluss an die Querung schnellstmöglich die LWL-Montage in der Ortschaft Altenkrempe voranzubringen.

Gemeinden im Glasfaser-Ausbaugebiet Ostholstein

Informieren Sie sich über den aktuellen Status in Ihrer Gemeinde.

 

 210426 oh karte phasen

190404 planung xs

Ahrensbök

Trassenkarte Ahrensbök. Derzeit wird der Ausbau geplant. Was alles zu dieser Phase gehört lesen Sie hier. Die Unterlagen für die Ausschreibungen für Ahrensbök werden derzeit erstellt und demnächst veröffentlicht.

190404 lwl montage xs

Altenkrempe

Trassenkarte AltenkrempeHier läuft bereits die LWL-Montage. Die Glasfaserarbeiten in Hasselburg, Kassau, Plunkau, Sierhagen und Stolpe sind nahezu abgeschlossen. Zum Kernort Altenkrempe konnte im April in der 16. Kalenderwoche die Bahnquerung erfolgen. Ab der zweiten Mai-Woche erfolgen dann im Ort die das Einblasen der Glasfasern und die Montage bei den Kund:innen.

Piktogramm kein ausbau

Bad Malente-Gremsmühlen

Aufgrund der Ankündigung des Ausbaus durch einen Mitbewerber werden die schwarzen Bereiche in Bad Malente-Gremsmühlen vorerst nicht privatwirtschaftlich durch die TNG erschlossen.

 

190404 ausschreibung xs

Beschendorf

Trassenkarte Beschendorf. Die Ausschreibung für Beschendorf ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Generalunternehmen vergeben, im Gegensatz zu den ersten Ausschreibungen, bei denen für die verschiedenen Schritte innerhalb einer Gemeinde in der Regel mehrere Gewerke beauftragt wurden. Dadurch erhoffen sich ZVO und TNG Vorteile in Geschwindigkeit und Kommunikation für einen reibungsloseren Ausbau.
Im nächsten Schritt folgen nun die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer.

190404 lwl montage xs

Bosau

Trassenkarte Bosau. Die Gemeinde Bosau hat Phase 6 erreicht, nachdem wichtige Verbindungen außerorts gebaut und geschlossen werden konnten. Aktuell fehlt nur noch ein kleiner Lückenschluss außerorts, um einen durchgängigen Leerrohrverband zu bekommen. Bis auf diesen sind jedoch alle Verbindungsstücke fertig und die LWL-Montage läuft bereits. In Braak sind erste Kunden im April erschlossen worden. Geplant ist, die LWL-Montage bis Ende Juni in den unterversorgten Bereichen abzuschließen.
Die als gut versorgt geltenden Ortschaften Hutzfeld und Quisdorf sind mit dem Tiefbau fertig und werden demnächst in die LWL-Montage gehen.

 

190404 ausschreibung xs

Dahme

Trassenkarte Dahme. Die Ausschreibung für die Arbeiten rund um den Tiefbau und die Glasfaser-Montage ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Unternehmen vergeben.
Im nächsten Schritt folgen nun die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer.

190404 ausschreibung xs

Damlos

Trassenkarte Damlos. Die Ausschreibung für die Arbeiten rund um den Tiefbau und die Glasfaser-Montage ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Unternehmen vergeben.
Im nächsten Schritt folgen nun die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer.

190404 planung xs

Fehmarn

Trassenkarte Fehmarn. Das Glasfasernetz für Fehmarn ist geplant! Derzeit werden die Ausschreibungen vorbereitet, die demnächst veröffentlicht werden sollen. Sichern Sie sich jetzt noch einen Hausanschluss für 349 €. Das Angebot gilt nur, solange der Tiefbau noch nicht am Haus vorbei ist und wenn Sie entlang des geplanten Trassenverlaufes wohnen.

190404 lwl montage xs

Göhl

Trassenkarte GöhlEnde September 2020 begannen in der Gemeinde die Arbeiten an einem Schacht zur Anbindung an eine große Versorgungsleitung, um die Gemeinde temporär daran anzuschließen. Die Hauptkabel wurden verlegt und die Verteilerschränke angesteuert, um die Glasfasermontage vorzubereiten. Perspektivisch wird die Gemeinde über den Knotenpunkt (PoP) in Neukirchen versorgt. Durch die temporäre Anbindung an die Backbone-Trasse ist geplant, den Kernort Göhl und weitere Gemeindeteile bereits im ersten Quartal 2021 anzuschließen. Davon ist ein Großteil der Kunden bereits angeschlossen.

190404 planung xs

Gremersdorf

Trassenkarte Gremersdorf. Die Gemeinde Gremersdorf hat sich für den Glasfaserausbau entschieden. Derzeit wird der Ausbau geplant. Was zur dritten Ausbauphase gehört, erklären wir hier. Die Ausschreibungen sollen demnächst veröffentlicht werden. Nachzügler können sich derzeit noch einen Hausanschluss für 349 Euro sichern.

190404 ausschreibung xs

Grömitz

Trassenkarte Grömitz. Die unterversorgten Gebiete in Grömitz werden flott! Die Ausschreibung für die Arbeiten rund um den Tiefbau und die Glasfaser-Montage ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Unternehmen vergeben.
Die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer haben stattgefunden und der Bauauftakt steht zeitnah bevor.

190404 planung xs

Großenbrode

Trassenkarte Großenbrode. Alle Bürger, die entlang des geplanten Trassenverlaufes wohnen, können sich jetzt noch einen Hausanschluss für 349 € sichern. Das Angebot gilt nur, solange der Tiefbau noch nicht am Haus vorbei ist. Anhand der bisher eingereichten Verträge wird derzeit das Gemeindenetz geplant, die je nach Bodenart besten Verlegearten bestimmt und Materialmengen berechnet für die Ausschreibungen, die demnächst veröffentlicht werden sollen. Derzeit wird zudem die Überprüfung der Kampfmittelfreiheit entlang der geplanten Trassen vorbereitet.

190404 ausschreibung xs

Grube

Trassenkarte Grube. Die Ausschreibung für die Arbeiten rund um den Tiefbau und die Glasfaser-Montage ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Unternehmen vergeben.
Im nächsten Schritt folgen nun die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer.

190404 ausschreibung xs

Harmsdorf

Trassenkarte Harmsdorf. Die Ausschreibung für die Arbeiten rund um den Tiefbau und die Glasfaser-Montage ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Unternehmen vergeben.
Im nächsten Schritt folgen nun die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer.

190404 planung xs

Heringsdorf

Trassenkarte Heringsdorf. Die Planung des Glasfasernetzes ist in vollem Gange. Bürgerinnen und Bürger, die entlang der Trasse wohnen, können sich jetzt noch einen Hausanschluss für 349 € sichern. Das Angebot gilt nur, solange der Tiefbau noch nicht am Haus vorbei ist. Demnächst sollen die Ausschreibungen für Tiefbau, LWL-Montage und das benötigte Material veröffentlicht werden.

190404 ausschreibung xs

Kabelhorst

Trassenkarte Kabelhorst. Die Ausschreibung für die Arbeiten rund um den Tiefbau und die Glasfaser-Montage ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Unternehmen vergeben.
Im nächsten Schritt folgen nun die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer.

190404 lwl montage xs

Kasseedorf

Trassenkarte KasseedorfDie Hausanschlüsse sind, bis auf wenige Nacharbeiten, erstellt und die Ortschaften Kasseedorf, Griebel, Holzkaten und Vinzier sind angeschlossen. Die Ortschaft Bergfeld wird über den Knotenpunkt (PoP) in Wangels versorgt und daher im Laufe des Jahres 2021 angeschlossen.

190404 ausschreibung xs

Kellenhusen

Trassenkarte Kellenhusen. Die Ausschreibung für die Arbeiten rund um den Tiefbau und die Glasfaser-Montage ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Unternehmen vergeben.
Im nächsten Schritt folgen nun die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer.

190404 ausschreibung xs

Lensahn

Trassenkarte Lensahn. Die Ausschreibung für die Arbeiten rund um den Tiefbau und die Glasfaser-Montage in den unterversorgten Gebieten ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Unternehmen vergeben.
Im nächsten Schritt folgen nun die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer.

Piktogramm Ausbau xs

Malente

Trassenkarte MalenteIn der Gemeinde Malente läuft der Tiefbau. Innerorts ist dieser bereits, bis auf wenige Ausnahmen, abgeschlossen. Außerorts fehlen noch Streckenabschnitte und teilweise auch Gestattungen, weshalb noch kein durchgängiger Leerrohrverband hergestellt werden konnte. Der Beginn der LWL-Arbeiten ist für das erste Halbjahr 2021 geplant, jedoch abhängig von der Durchgängigkeit der Leerrohre.

190404 ausschreibung xs

Manhagen

Trassenkarte Manhagen. Die Ausschreibung für die Arbeiten rund um den Tiefbau und die Glasfaser-Montage ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Unternehmen vergeben.
Im nächsten Schritt folgen nun die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer. Nachzügler können sich derzeit noch einen Hausanschluss für 349 Euro sichern. 

190404 planung xs

Neukirchen

Trassenkarte Neukirchen. Sichern Sie sich jetzt noch einen Hausanschluss für 349 €, solange der Tiefbau noch nicht am Haus vorbei ist. Derzeit werden die Unterlagen für die Ausschreibungen erstellt. Mehr dazu lesen Sie hier. Die Veröffentlichungen der Ausschreibungen erfolgen in Kürze. 

190404 planung xs

Ratekau

Trassenkarte Ratekau. Auch in Ratekau werden die bisher unterversorgten Gebiete in Zukunft mit Glasfaser surfen. Derzeit wird das Netz geplant und die Ausschreibungen sollen demnächst veröffentlicht werden.

190404 ausschreibung xs

Riepsdorf

Trassenkarte Riepsdorf. Die Ausschreibung für die Arbeiten rund um den Tiefbau und die Glasfaser-Montage ist beendet und der Auftrag für den Tiefbau inner- und außerorts sowie für die LWL-Montage an ein Unternehmen vergeben.
Im nächsten Schritt folgen nun die Startgespräche zwischen dem beauftragten Unternehmen, dem ZVO und dem Planer. Bürgerinnen und Bürger, die an einer auszubauenden Straße wohnen, können das Eigenheim für nur 349 €* zukunftssicher umrüsten. Das Ausbau-Angebot gilt nur, solange der Tiefbau noch nicht am Haus vorbei ist. Danach fallen die tatsächlichen Baukosten von mind. 980 € an. 

190404 lwl montage xs

Scharbeutz

Trassenkarte ScharbeutzScharbeutz befindet sich in Phase 6 des Ausbaus – die LWL-Montage. In Sarkwitz, Wulfsdorf und Schulendorf ist die Glasfasermontage bereits erfolgt. In Gleschendorf sind mehr als 50% der Hausanschlüsse montiert, weiter geht es im Mai. In Sarkwitz sind viele Kunden schon online. In KW 17 wird die Verbindung zwischen Sarkwitz und Wulfsdorf fertiggestellt. Hier gab es auf der Trasse ein Problem mit der Durchgängigkeit an einem Knotenpunkt für Leitungen nach Wulfsdorf und Gleschendorf. 
Eine Genehmigung zur Bahnquerung wird für den Sommer erwartet, um von dort weiter nach Klingberg, Pönitz und Gronenberg zu kommen. Bei den hinter dieser Bahnquerung liegenden Kunden wird die LWL-Montage jedoch schon erfolgen und somit die Aktivierung vorbereitet, so dass diese nach der Bahnquerung schnell erfolgen kann. In Klingberg ist diese LWL-Montage "ohne Licht" im April schon zu ca. 50% fertig. Anschließend geht es dann nach Pönitz und Gronenberg weiter. 

Piktogramm Ausbau xs

Schashagen

Trassenkarte SchashagenDer Tiefbau innerorts ist weitestgehend abgeschlossen. Die noch fehlenden Außerortsstrecken sollen im ersten Halbjahr 2021 vollendet werden, um ein durchgängiges Leerrohrnetz zu errichten. Im Anschluss erfolgt die LWL-Montage. 

190404 lwl montage xs

Schönwalde

Trassenkarte SchönwaldeIm südlichen Teil der Gemeinde ist die Glasfasermontage fast abgeschlossen (hierzu gehören Hobstin, Vogelsang, Kniephagen, Leezer Weg, Stolper Weg und Hobstiner Straße). Die restliche Gemeinde folgt voraussichtlich Anfang 2021. Im als gut versorgt eingestuften Kernort startet der Bau voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021. 

Piktogramm Ausbau xs

Sierksdorf

Trassenkarte Sierksdorf. Der Tiefbau innerorts in Roge ist zu 99% abgeschlossen. In Sierksdorf und Stawedder ist er bereits fertig. Es finden lediglich innerhalb der Ortschaften noch Nacharbeiten statt. Jedoch ist eine geplante Mitverlegung weggefallen, so dass hier umgeplant und eine Zuleitung nun anders gebaut werden muss. Die LWL-Montage wird dadurch voraussichtlich im 3. Quartal 2021 beginnen können.

Piktogramm Aktivierung xs

Süsel

Trassenkarte SüselIn der Gemeinde nutzen bereits viele Kunden das flotte Netz. Der erste Anschluss ging im Dezember 2019 in Zarnekau online. Nach Zarnekau erfolgte dann die LWL-Montage in Fassensdorf, Gothendorf, Gömnitz, Barkau und Kesdorf. Nahezu fertig erschlossen sind Ottendorf und Ekelsdorf. Derzeit werden noch einige Restarbeiten fertiggestellt. 

Piktogramm Ausbau xs

Wangels

Trassenkarte WangelsDerzeit wird die Gemeinde Wangels tiefbaumäßig erschlossen. Innerhalb der Ortschaften ist der Tiefbau fast abgeschlossen. Auf den Strecken außerorts wurde ab Anfang Dezember 2020 weitergearbeitet und im Bereich Neu-Testorf begonnen.

Unsere flotten Glasfaser-Tarife

Informieren Sie sich über unsere Glasfaser-Tarife flott 50, flott 300 und flott 500.

Zu den Glasfaser-Produkten