User Port Professional

Ihre Funktionalitäten im Überblick: 

PORT

  • Ein Port enthält eine Nebenstelle
  • Es können mehrere Endgeräte an eine Nebenstelle angebunden werden
  • Endgeräte sind nicht im Preis enthalten

VOICEMAIL

  • Sprachaufzeichnung: Anrufer können eine Sprachnachricht hinterlassen, so wird kein Gespräch mehr verpasst
  • Basierend auf XML-Scripts, beliebig erweiterbarfür andere Applikationen
  • Für den Betrieb der Voicemail ist kein Server notwendig
  • Datenspeicherung auf externem Webserver
  • Vorliegen einer Nachricht wird durch MWI-Lämpchen(oder per Text/Symbol) am Telefon signalisiert,alternativ E-Mail-Benachrichtigung (mit oder ohne Voicemail-File im Anhang)
  • Message-Waiting-Indication (MWI) standardbasierend(nach H.450.7), kann für 3rd-Party SIP- und H.323-Telefone verwendet werden
  • Voicemail-Menü (einfach bedienbar über jedes DTMF-Telefon)
  • Anrufer zurückrufen
  • Nachricht abhören, speichern, löschen und wiederholen
  • Springen zur nächsten/vorherigen Nachricht
  • Persönliche Ansage einspielen z. B. personalisierte Begrüßung
  • PIN ändern
  • Voicemail-Abfrage ohne PIN 

my PBX 

  • Unterstützung klassischer Telefonie-Funktionen wieWählen, Auflegen, Halten, Parken, 3er Konferenz, Makeln, Verbinden, Rufumleitungen setzen, Pickup
  • Flexibles Ermitteln von Kontakten
  • Organisation von Kontakt-Informationen in verschiedenen Favoritenlisten
  • Eingabe des Presence-Status und einer ergänzenden Presence-Notiz
  • Mit Office Integration: Übertragung von Kalender-einträgen als Presence-Notiz
  • Individualisierbare Sichtbarkeitseinschränkung für bestimmte Teilnehmer
  • Chat mit mehreren Teilnehmern
  • Collaboration Sessions mit Hilfe von entsprechender Software (z.B. GoMeetNow, WebEX, etc.)
  • Verlaufsliste mit Detailinformationen von allen ein-und ausgehenden Rufen
  • Genaue Nachverfolgung von verpassten Gruppenrufen
  • Generierung von Rückrufbitten aus der myPBX-Verlaufsliste heraus
  • Integrierbare Ad-hoc Videotelefonie-Lösung
  • Frei wählbare Voreinstellung zwischen Audio- und Audio-Video-Telefonie
  • Wahlmöglichkeit on demand zwischen Audio- und Audio-Video-Telefonie bei jedem Gespräch
  • Flexible Definition von Rufumleitungen und autom. Synchronisation mit allen Endgeräten
  • Ruf- und Chat-Informationen über Pop-up-Fenster

 MOBILITY

  • Mobile Teilnehmer werden perfekt integriert
  • Weiterleiten
  • Makeln/Halten/Parken
  • Anrufübernahme (Pick-up)
  • Anklopfen
  • Annehmen von gehaltenen Anrufen oder Annehmen eines weiteren Anrufs
  • Definieren des eigenen Presence-Status
  • Presence-Status der anderen Kollegen sehen
  • Eigene Anrufweiterleitungen setzen oder löschen
  • Suchen und Wählen aus dem Telefonbuch
  • Nur eine Mailbox für Fixtelefon und Mobiltelefon
  • Voicemails landen auf einer zentralen Voicebox undsind gebündelt abrufbar